Stötzner-Schule


Die Stötzner-Schule ist ein sonderpädagogisches Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt „Lernen“.

Erzähle mir und ich vergesse.

Zeige mir und ich erinnere mich.

Lass mich tun und ich verstehe!

(Konfuzius, Chin. Philisoph 551 - 479 v. Chr.)

Lernen mit Kopf, Herz und Hand.

 

 

Das obige Bild ist ein Produkt der Töpfer-AG und gleichzeitig Leitgedanke der Stötzner-Schule.

Schülerinnen und Schüler  lernen nicht nur kognitiv, sondern eignen sich ihr Wissen über Gefühle und praktisches Tun an.

 

„Praktisches Lernen findet dann statt,

wenn das Lernen um Erfahrungen erweitert wird,

die sich mit eigenem Tätigsein und eigener Wirksamkeit

des Lernenden verbindet.“

(Service Pool_Praktisches Lernen Jena)