Graffiti-Projekt


Das im letzten Schuljahr gestartete Graffiti-Projekt wurde in diesem Schuljahr 2018/2019 fortgesetzt. Dabei wurden die Graffitis zum Thema Unterwasserwelt um weitere Motive ergänzt.

 

Die Künstler gestalten nach eigenem künstlerischem Anspruch und nach Absprache mit Schulleitung und Kollegium den Flurbereich im Keller der Schule. Die Schüler wurden mit eigenen Ideen und Vorschlägen einbezogen. Aus jeder Klasse nahmen Schülerinnen und Schüler teil. Sie suchten Motive, zeichneten Schablonen und schneideten diese aus. Die praktische Anleitung erfolgt durch die Künstler.

 

Gefördert wurde die Medien- und Fachkompetenz, die Sozialkompetenz und die Selbstkompetenz der Schülerinnen und Schüler.