Förderverein


Der Förderverein

Die „Freunde der Stötzner-Schule e.V.“ wurden im Oktober 1989 gegründet und hat derzeit ca. 60 Mitglieder.

 

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Stötzner-Schule in allen Bereichen zu unterstützen, in denen die Mittel des Schulträgers nicht ausreichen.

 

Schwerpunkte sind der Computerbereich, Preise für Ehrungen bei Sommerfesten, Entlassfeiern und Lesewettbewerben, Unterstützung von Klassenfahrten, Einrichtung einer Schülerbücherei, Einrichtung und Unterhaltung eines Skidepots, Möblierung der Lernwerkstatt.


Bereits realisierte

Projekte

Bau eines großen Klettergerüsts auf der Schulwiese, ein Basketballkorb auf dem Schulhof, das Aufstellen und Behauen eines Kletterfelsens, die Errichtung eines Pavillons.

Finanziert hat der Förderverein weiterhin einen Computeradministrator, Arbeitsgemeinschaften und alljährlich die außerschulischen Skilehrer für die klassenübergreifende Skireise.

 


Finanzierung des

Fördervereins

Die Mittel für anstehende Projekte werden aufgebracht durch die Mitgliedsbeiträge, Spenden, Überschüsse aus dem Sommerfest, dem Erlös aus dem alljährlichen Schultrödel und aus der Altpapiersammelaktion.

Seit 1999 konnten durch diesen Wettbewerb ca. 25.000 € eingenommen werden.

Insgesamt hat der Verein seit der Gründung die Schule mit ca. 130.000 Euro unterstützen können!