Stellenausschreibungen


Schuldistanzprojekt

Wir suchen für die Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit schuldistanziertem Verhalten in den Klassenstufen 7-10 (Schuldistanzprojekt) eine Fachkraft für die förderpädagogische Einschätzung und für Workshops in enger Zusammenarbeit mit Eltern, der Schulleitung, den Sonderpädagogen und der Schulsozialarbeit.

Der zeitumfang beträgt zwei Tage in der Woche in der Zeit von 8.00 – 13.30 Uhr. Das Honorar bemisst sich nach der Bandbreitenregelung der Senatsverwaltung und orientiert sich an der jeweiligen Qualifikation der Bewerberinnen und Bewerber.